FAQ   Suche   Mitglieder   Links   Impressum & DSGVO 

WoWWeee "FlyTech Bladestar"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> MicroRC - ...zu Wasser und in der Luft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
techno_magier
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 20.01.2005
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 18:12    Titel: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

hat einer von euch SOWAS schon ?

_________________
<img>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Majk
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 04.01.2003
Beiträge: 680
Wohnort: Wertheim am Main

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 20:53    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Hi,

vom Preis her ne gute Sache.

Gruß

Majk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
Smacks
Admin a.D.
Admin a.D.


Anmeldedatum: 27.08.2002
Beiträge: 4556

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 22:08    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Au Mann!
Wer bestellt?
Bin dabei.
Endlich ein Fluggerät, das man ohne FB fliegen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MaToRe



Anmeldedatum: 25.02.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 11:08    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Geht auch in Germany habe das gefunden KLICK KLACK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kadettcab
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 27.10.2002
Beiträge: 3992

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 12:21    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Quote:
Geht auch in Germany habe das gefunden KLICK KLACK



Höhö... aus Dollars einfach mal Euros gemacht...
_________________
Bück Dich Fee...
Wunsch ist Wunsch!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
cartman
Admin
Admin


Anmeldedatum: 19.04.2003
Beiträge: 8459

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 13:34    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Hui - mit Autopilot!
Wer testet's und fixt wieder alle an?

_________________

Another visitor - Stay a while ... stay forever!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
(Jo)Hannes
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 14:17    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Mmmh ob das Ding wohl Gyros drin hat oder ob es sich einfach über die Rotation stabilisiert, bitte mal einer kaufen und aufmachen Wink
_________________
Web: http://der-frickler.net/modellbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Baeropsoeck
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 13.05.2003
Beiträge: 579

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 18:16    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Den gibt es auch hier ELV
Allerdings für 59,95 Euro.
_________________
<DIV><FONT><STRONG>!!!!!! suche Zahnrad !!!!!

Durchmesser ca. 8,70 mm; Zähne 1 = 27 ; Zähne 2= 10 ; Modul müsste 0,3 sein
!!!!! </STRONG></FONT></DIV

Bei jeglichem Spiel sollte man nie die realität aus dem Sinn verlieren.


Zuletzt bearbeitet von Baeropsoeck am 02.09.2008, 18:18, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Fiddy!
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.11.2002
Beiträge: 6519
Wohnort: Selm

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 18:27    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine das Teil bei ToysRus in Kamen auch schon gesehen zu haben - leider wurde ich dann von meiner Tochter in die "Rosa" Ecke gezogen und nach diesem Schock wollte ich nur noch raus aus dem Laden
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
techno_magier
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 20.01.2005
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 19:58    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

HIER bekommt ihn für 49,90€ und im Toys müsste er das selbe Kosten.
_________________
<img>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IceMan-85
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.06.2003
Beiträge: 2102

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 20:41    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Quote:
Geht auch in Germany habe das gefunden KLICK KLACK




_________________
<img>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smacks
Admin a.D.
Admin a.D.


Anmeldedatum: 27.08.2002
Beiträge: 4556

BeitragVerfasst am: 06.09.2008, 14:10    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Bin ich tatsächlich der Erste?


Ich war heute morgen bei Toys und habe mir einen Bladstar geholt.
Preis war wie gehabt 49,90€.

Erster Eindruck ist schon mal nicht schlecht, da der "Flugkreisel" in einem schniken Köfferchen ala X-Mod daherkommt.

Nach Einbau der Batterien geht es nach kurzer Ladezeit in die Luft. Die FB verfügt über einen Schieberegler links fürs Gas und Steuertasten rechts für Vor-Zurück, Rechts und Links.

Das Ding schwebt recht geräuschvoll und unspektakulär auf der Stelle. Gasbefehle werden ziemlich direkt umgesetzt, wenn man schön die IR Funke auf das Modell richtet. Steuerbefehle werden hörbar direkt erkannt, es dauert allerdings bis sich das Modell in die entsprechende Richtung bewegt.

Der Autopilot ist ein ziemlich blindes Nüsschen, der manchmal Hindernisse nicht eindeutig erkennt, sodass man schnell mal die Hand zwischen Stuhlbein und "fliegendem Brummkreisel" halten muss, damit der Autopilot nicht stumpf die Haltbarkeit der Schaumblätter stutzt.

So, Akku ist wieder voll. Ich flieg nochmal


Zuletzt bearbeitet von Smacks am 06.09.2008, 14:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tanis
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 10.03.2003
Beiträge: 2094
Wohnort: Essen. NRW

BeitragVerfasst am: 06.09.2008, 15:34    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Ich habe wohl bis jetzt die falschen Reviews gelesen. Dort wurde immer die schlechte Steuerung und die viel zu kurze Flugzeit bemängelt. Na ja, n'Fuffi für weiteres Spielzeug ist eh nicht drin, daher warte ich mal weitere Berichte ab, bevor ich mir das Konzept mal genauer ansehe....

--- Lars ---

_________________
---

Resistance is futile!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smacks
Admin a.D.
Admin a.D.


Anmeldedatum: 27.08.2002
Beiträge: 4556

BeitragVerfasst am: 06.09.2008, 17:12    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Nunja, ich kann nun auch nicht behaupten, dass der Brummkreisel willig in eine Richtung flitzt. Er erinnert mich eher an die Bladerunner Zeiten, wo wir versucht haben, den alten Koaxen ein bisschen mehr Vortrieb zu verpassen.

Stabil fliegt er allerdings. Und auch Rempler mit in der Gegend rumstehendem Mobiliar hat er bis jetzt gut weggesteckt.

Flugzeit- Ich habe nicht auf die Uhr geschaut aber 5-10Min sind es.

Ladedauer lag bei mir bei ca. 10 Minuten.

Und für´n Fuffi habe ich schon grösseren Quatsch gekauft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Smacks
Admin a.D.
Admin a.D.


Anmeldedatum: 27.08.2002
Beiträge: 4556

BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 21:22    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Hier nun mein finaler Abschlussbericht zum Bladstar.

Einige Akkuladungen bin ich am Samstag und eine am Sonntag geflog.. ähh geschwebt. Nun es wurde von Mal zu Mal langweiliger. Entweder steigt der Kreisel gerade auf und steht von allem unberührt in der Luft -was schon beeindruckend sein kann- oder er driftet in eine Richtung weg und man versucht durch irgendwelches Drücken auf der Funke das Ding abzubremsen oder notzulanden.
Kleinere Kollisionen halten die Flügel ,dank der Alu beschirmten Spitzen, gut aus. Gestern liess allerdings die Leistung eines Motors dermassen nach, dass ein Schweben nur noch im Bodeneffekt möglich war. Heute bin ich zurück nach ToysRUs um dass Dingen umzutauschen. Kurz habe ich inne gehalten als der Verkäufer fragte ob ich einen neuen Bladestar oder lieber das Geld zurück haben möchte. Aber nur ganz kurz, bevor ich mit 49,90 das Geschäft verlassen habe.


Mein Fazit:
Macht kurzzeitig Spass
Ist stabiler als es aussieht
Fliegt, naja irgendwie halt


Zuletzt bearbeitet von Smacks am 09.09.2008, 21:30, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cartman
Admin
Admin


Anmeldedatum: 19.04.2003
Beiträge: 8459

BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 23:22    Titel: Re: WoWWeee "FlyTech Bladestar" Antworten mit Zitat

Danke für's Testen und Nicht-Anfixen!

_________________

Another visitor - Stay a while ... stay forever!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> MicroRC - ...zu Wasser und in der Luft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de